Aktuell

Datei

Das Programm der Tänze 2017

Datei herunterladen
Aktuelle Veranstaltungen und Termine für das Jahr 2017
Samuel Lewis, der Begründer der Tänze, um 1970


Samstag, 4. Februar und 4. März 2017 • Basel
Singend und tanzend begegnen Mit jedem Tanz und jeder Geste, mit jedem Klang helfen wir, den Frieden über die Erde zu verbreiten.
Komm mach mit – nimm teil!


Leitung                                       
Ort                                                

Zeit                     
                        
Kosten                                         

Infos / Anmeldung                   .   


E-Mail
Claudia Selma Weber                                    
BackwarenOutlet,  Güterstr.120, 4053 Basel            


10.00 – 13.00 Uhr

Fr. 65.–, Essen und Pausen-Kaffee (bereits ab 9.00 im Outlet Laden) sind inbegriffen
Claudia Weber, St. Alban-Ring 139, 4052 Basel
Tel. 076 446 40 07


selma.sanvi@gmail.com          
www.sanvi.ch,
facebook selma weber


Montagabende, 6., 13. und 20. März 2017 • Zofingen
Bewegen und Sein, in der allumfassenden Liebe

Die bedingungslose, universelle Liebe umfasst alle Gegensätze, liegt unserem Dasein zugrunde
und kann nicht verstanden, jedoch erfahren werden. Im Öffnen für das Hier und Jetzt und in der
vollständigen Annahme des Augenblicks lüftet sich der Schleier der Trennung und das Daheimsein in
der Liebe offenbart sich. Mit Gesang, Tanz und Meditation erinnern wir uns dieser allumfassenden
Liebe.

Leitung 

Ort  

Zeiten 

Kosten 

Mitbringen 

Infos / Anmeldung

 
Leitung Azima Regina Gerber, Co-Leitung Barbara Schriber,

Ort Zofingen, Hintere Hauptgasse 19, 4800 Zofingen

19.30 – 21.30 Uhr

Fr. 60.–, 3 Abende
dicke Socken oder Hausschuhe

Azima R. Gerber-Scherer, Baumgarten 17,
6210 Sursee, Tel. 041 921 72 86,
E-Mail: azima@gmx.ch
 


Sonntag, 19. März 2017 • Luzern (Horw)
Herzenstüren öffnen – Einführung in die Gebetstänze «Dances of Universal Peace»
Wer interessiert ist, die Tänze kennenzulernen und anzuleiten, erhält an diesem Tag eine Einführung.
Leitung                                      

Ort                                           




Zeiten
                               
Kosten    
                           
Mitbringen                     


Infos/Anmeldung          


E-Mail
                      
                                  
Barbara Fatima Küng und Jutta Wurm

«der raum», Yogaschule Verena Näpflin,
Bränidstrasse 18, 6048 Horw / Luzern
(neben Blindenheim Brändi) Bus Nr. 10 ab Bahnhof Luzern
bis Haltestelle Waldegg

10.00 – 17.00 Uhr

Fr. 120.- / Paare Fr. 200.-

Decke, rutschfeste Socken oder Tanzschuhe,
Picknick für gemeinsamen Mittagstisch

Jutta Wurm, Kraftwerkstrasse 10, 4303 Kaiseraugst,
Tel. 061 811 45 89

jutta.wurm@bluewin.ch oder
Barbara Fatima Küng, Etzelwil 34, 6231 Schlierbach,
Tel. 041 921 20 41,
kuengsonnenhof@bluewin.ch

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. März 2017 • Kloster Bethanien
Wiedergeboren aus dem Atem: Bewegung und Meditation mit dem Aramäischen Jesus
und den nahöstlichen Mystikern


Retreat in der friedvollen und heilsamen Umgebung von Bruder Klaus, im Kloster Bethanien, mit
Saadi Neil Douglas-Klotz
In diesem Retreat beschäftigen wir uns mit Lehren und Übungen, die von Worten Jesu in seiner aramäischen Muttersprache inspiriert sind, um tiefer zu verstehen, was Wiedergeburt und Heilung bedeuten.
Die Wiedergeburt, von der Jesus sprach, kann geschehen, wenn wir uns wieder mit dem zeitlosen, immer-währenden Teil unseres Wesens
verbinden, den er auf Aramäisch Ruha nannte. Im Johannes-Evangelium, im bekannten Gespräch mit Nikodemus, zeigt er uns Schlüssel zu dieser Wiedergeburt auf: in Kontakt zu sein mit dem Atem, mit der Lebensenergie, mit dem Fluss des Lebens, ohne festzuhalten. Dies werden unsere Haupt-Themen sein. Den aktiveren Körpergebeten, wie es die Tänze des Universellen Friedens sind, folgen Meditationen im Sitzen, in denen wir die wortlose Botschaft tiefer in unsere Herzen sinken lassen.
Wenn wir uns dem Göttlichen auf diese Weise öffnen, erlauben wir uns, Kanal zu werden für Segen und Heilung für uns und andere.
Dr. Neil Douglas-Klotz ist Autor verschiedener Bücher zu Nahost-Spiritualität und Frieden,
u.a. Das Vaterunser (1992),
Prophet aus der Wüste (2001),
Aus derselben Quelle leben wir (2004),
Segen aus dem Kosmos (2010).
Er ist Mitbegründer des internationalen Netzwerks der Tänze des Universellen Friedens und Lehrer auf dem Pfad des Sufi smus (Sufi Ruhaniat, Derwisch Heilorden). Informationen zu seiner Arbeit: www.abwoon.com
www.abwoon.de



Ort                                              


Zeiten                                         

Kosten                                     
Unterkunft                              



Infos/Anmeldung                  

Email         

E-mail                                            
Gästehaus Kloster Bethanien,
CH-6066 St. Niklausen, Tel .+41 41 666 02 00
info@haus-bethanien.ch
Freitag, 24. März 18.30 Uhr bis Sonntag,
26. März 2017, ca 14.00 Uhr

Seminar: Fr 290.
inkl. Vollpension, Preiskategorien 1 - 3:
           1) DZ Dusche/WC auf Etage Fr. 230.–
            2) DZ Dusche/WC im Zimmer Fr. 286.–
            3) EZ Dusche/WC auf Etage Fr. 230.–
                  
bis 10. März 2017 an: Barbara Küng, Etzelwil 34, 6231 Schlierbach,  Tel. 041 921 20 41, Email:
kuengsonnenhof@bluewin.ch oder
Edgar Obi, Finkenweg 13, 3123 Belp, Tel. 079 397 74 13, edgar.obi@hotmail.ch

Einzahlungsschein folgt mit der Kursbestätigung.
Mit der Einzahlung des Seminarpreises von Fr. 290.– ist ein Platz gesichert.
Bei einer Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn muss die ganze Kursgebühr bezahlt werden


4 Donnerstagabende, 30. März, 1. Juni, 26. Oktober, 30. Nov 2017● Luzern 
Singend und tanzend das Leben feiern
Im Rhyhmus der Jahreszeiten feiern wir die Qualitäten der dunklen und der hellen Zeit. Wir werden eins mit der Kraft, die im Leben steckt: im Wachsen, Blühen, Früchte-tragen, im Vergehen und Neuwerden.

Die Mantras und Tänze aus verschiedenen Religionen verbinden Menschen aus verschiedenen Kulturen miteinander und mit der göttlichen Einheit, wie auch immer wir diese Einheit benennen. Tanzend und singend spüren wir, wie sich unser Herz öffnet und weitet in Freude und Verbundenheit.
Leitung                                         


Ort                                                   


Zeit                                              

Kosten                                        



Infos                                  


E-Mail
Bernadette Blum- Elsene
und Irmgard Schmid-Fäh

Zen Zentrum Offener Kreis Luzern,
Bürgenstrasse 36, 6005 Luzern

19.30 – ca. 21.00 Uhr / Anmeldung nicht erforderlich

Empfehlung Fr. 20.– pro Abend / oder nach persönlicher Möglichkeit
für Migranten und InterkulturAll gratis
                                 
Zen Zentrum Offener Kreis,
Luzern, Tel. 041 371 11 94,

E-Mail: info@zenzentrum-offenerkreis.ch,
Flyer mit Lageplan per mail erhältlich
Datei

Tanzen in Luzern

Datei herunterladen


2 Donnerstagabende, 6. April und 2. November 2017 • Bern, Haus der Religionen
Shalama Bayta / Friede diesem Haus

Wir singen und tanzen einfache Mantras aus verschiedenen Kulturen und religiösen Traditionen.
So verbinden wir uns mit der Kraft des Göttlichen in uns selber und in unserer Mitte.
Die Tänze weiten unser Herz, nähren unsere Freude, unsern Frieden und unser Miteinander.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Leitung 

Ort  

Zeit

Info / Anmeldung  
Cathy Asha Nuri Bolliger und Irmgard Schmid-Fäh

Im Kirchenraum im «Haus der Religionen», Europaplatz 1, Bern

19.00 – 21.00 Uhr

Cathy Asha Nuri Bolliger, 031 819 40 52, E-Mail: cathy.bolliger@belponline.ch

Anreise mit ÖV In Bern HB fährt die S1 und S2 zum Europaplatz (Richtung Schwarzenburg) und die S3
(Richtung Belp-Thun) 1. Station nach HB, ca 2 Min) oder
mit dem Tram Nr. 7,8 bis Europaplatz

Anreise mit Auto Bern - Richtung Fribourg - Ausfahrt Bern Bümpliz - Richtung Zentrum - letzte Verzweigung
am Europaplatz links abbiegen, am Haus der Religionen vorbeifahren, gleich nachher
hat es ein Parkhaus. Bitte benützen Sie den Eingang Haus der Religionen.
(siehe auch www.haus-der-religionen.ch)


Samstag, 8. April 2017 • Allmendingen bei Thun
Aramäische Seligpreisungen tanzend erfahren

Einführungstag für Menschen, die die aramäischen Seligpreisungen kennen lernen möchten – und
Vertiefung für alle, die bereits Vorerfahrungen besitzen.
Worte Jesu in seiner Muttersprache berühren in neuer Weise. Sie klingen kraftvoll und erdhaft und ihre Bedeutungsfülle eröffnet uns eine neue Sichtweise auf die Botschaft Jesu. Indem wir mit einfachen Melodien und Bewegungen seine Worte singen und tanzen, lassen wir uns auf einen inneren Reifungsprozess ein.

Leitung

Ort 

Zeiten 


Kosten 


Infos / Anmeldung


E-Mai

Markus Nägeli

Kirche Allmendingen bei Thun

10.15 - ca. 18.00 Uhr

Fr. 30. – (inkl. Getränke und einfaches Mittagessen)
bis spätestens 31. März 2017 an
Markus Nägeli, Tel 033 221 07 83,
mn@markus-naegeli.ch


Karfreitag, 14. April 2017 • Luzern / Horw
Ostern – Transformation und Auferstehung
Aramäische Gebetstänze, Vaterunser-Tanzzyklus und Sein in der Stille

Leitung 

Ort  
 



Zeiten 

Kosten 
Infos / Anmeldung  


E-Mail
Barbara Fatima Küng

«der raum», Yogaschule Verena Näpfl in, Brändistr. 18, 6048 Horw
(Neben Blindenheim Brändi) Bus Nr. 20 ab Bahnhof Luzern bis Haltestelle Waldegg

15.00 – ca. 20.30 Uhr

Richtpreis Fr. 60.–
Barbara Fatima Küng, Etzelwil 34, 6231 Schlierbach, Tel 041 921 20 41,

kuengsonnenhof@bluewin.ch


Sonntag, 7. Mai 2017 • Raum Bern / Solothurn
Wandern, Meditation und Tänze Wanderung der Emme entlang Utzenstorf – Biberist (7 km, reine Wanderzeit: 1,5 Std.)

Wir begegnen den fünf Elementen in der Natur und in uns und feiern die Heilung der Erde.
Wir machen an 5 Orten Halt um die Elemente zu feiern, mit den Tänzen des Universellen Friedens, angeleitet durch Asha Nuri Catherine Bolliger, und mit anderen Übungen.
Wir beenden die Wanderung mit der Ziraat-Zeremonie. Dies ist ein Ritual zur Heilung der Erde und vor allem der Beziehung des Menschen zu den Elementen und der Natur.

Start in Utenstorf: ca. 11.30 Uhr
Genaues Programm wird später bekannt gegeben.

Leitung / Infos Karim Rafi Peter Hauser, 079 317 79 30, E-Mail: peterhauser@bluewin.ch
und Cathy Asha Nuri Bolliger, Tanzleiterin, 031 819 40 52

E-Mail cathy.bolliger@belponline.ch

Sonntag, 14. Mai 2017 • Neuenkirch (LU)
In der Fülle von Kraft und Schönheit Gesang – Tanz – Ritual - Gemeinschaft
So wie die Natur im Kreislauf des Jahres wieder erwacht und ihre Kraft und Schönheit zum Ausdruck bringt, so kann auch in uns, wenn es
Zeit ist, vieles aufbrechen um zu wachsen und zu erblühen.
 
Leitung 

Ort  



Zeiten 

Kosten 

Mitbringen 



Infos / Anmeldung 


E-Mail
Barbara Fatima Küng

«Lebensraum», Ambühl Isabella und Josef, Frohmatt, 6206 Neuenkirch / LU,
Bus ab Bahnhof Luzern bis Haltestelle «Weyerhüsli» und 5 – 10 Min. zu Fuss
10.00 – 17.00 Uhr

Fr. 120.– / Paare Fr. 200.–

Decke, rutschfeste Socken oder Tanzschuhe, auch Kleidung für draussen,
Picknick für den gemeinsamen Mittagstisch

Barbara Fatima Küng, Etzelwil 34,6231 Schlierbach, Tel. 041 921 20 41

kuengsonnenhof@bluewin.ch


Freitag, 2. bis Pfingstmontag, 5. Juni 2017 • Deutschland
Pfingsttanzcamp auf Hof Ruckhardtshausen
für gross und Klein, Jung und Alt

Infos / Anmeldung Rafia Sieglin, Hof Ruckhardtshausen, D-74613 Öhringen
Tel. 0049 7948 784, E-Mail: rafi a@taenze-ndl.de

Samstag, 24. Juni bis Samstag, 1. Juli 2017 • Norddeutschland
Europäische Ruhaniat Sommerschule
Geführter Retreat-Prozess mit Tänzen des Universellen Friedens, Sufi -Zikr und
Wasaif (mantrische Übung), Geh-Meditationen, Körperbewusstseinsübungen und Kontemplation,
Sufi Soulwork (Seelenarbeit), Sufi -Heilübungen, Stille und Sufi -Lehrgeschichten.

Ort  Proitzer Mühle in Schnega/Uelzen, Norddeutschland
Infos / Anmeldung Qadima Ayat Sabine Brandt, Uhlandstr. 60, D-13156 Berlin
Tel.  0049 30 470 36 783, E-Mail: qadima@sufi ruhaniat.eu
Samstag, 29. Juli bis Samstag 5. August 2017 • Deutschland
Tanz-Familien-camp «Frieden durch die Künste»

in der Jugendherberge Lauterbach in Thüringen (bei Eisenach) am Rande Nationalpark Hainich
Infos / Anmeldung  Monika u. Edgar Wältermann, Franz-Koch-Str. 13, D-79283 Bollschwil,
Tel.  0049 7633 923 76 71, E-Mail: campanmeldung@taenze-ndl.de

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. September 2017 • Vallendar bei Koblenz (Deutschland)
Leichtigkeit und Freude auf meinem Weg – Liebe und Segen in meinem Herzen
Gesang – Tanz – Meditation – Ritual – Gemeinschaft
Lasst uns gemeinsam unser Zuhause feiern, unsere verschiedenen Wege ehren und unsere Absicht klären in Bezug zu den nächsten Schritten und Stationen in unserem Leben, für eine erfüllte und freudvolle Zukunft.
Gesänge und Tänze aus verschiedenen Traditionen unserer Erde, sowie Gehmeditationen und Achtsamkeitsübungen können die
Verbindung zu unserem Herzen und der Inneren Führung stärken und aufbauen, sowie das freudvolle Miteinander im Aussen fördern und zu Leichtigkeit und Freude in unserem Leben beitragen.
Eingeladen sind alle – es bedarf keiner Vorkenntnisse.
 
Leitung 

Ort    



Zeiten  
 
 



Infos / Anmeldung   


E-mail

 
Barbara Fatima Küng

Begegnungs- und Bildungsstätte «Forum Vinzenz Pallotti» in 56179 Vallendar bei Koblenz

Freitag, 19.30 bis Sonntag, 12.30 Uhr  Seminar Euro 85.– Unterkunft ev. private Übernachtungsmöglichkeit oder
im Seminarhaus Verpflegung im Seminarhaus möglich

 Doris Brauneck, Am Grüngürtel 19, D-56295 Rüber, Tel. 0049 2654 96 19 72,

doris.brauneck@bvg-trier.de oder
Barbara Fatima Küng, Etzelwil 34, 6231 Schlierbach, Tel. 0041 (41) 921 20 41


Das Ausbildungsprogramm - 6 Module des Basiskurses 2017/18!

Samstag, 16. September 2017 • Basel
«Dankbarkeit und Freude erfüllen mein Herz» (1. Modultag)
Leitung Jutta Wurm, Azima Regina Gerber
Ort «Musikschule archemusia», Aescheplatz 2 (Parterre), 4052 Base

Samstag, 11. November 2017 • Luzern (Horw)
«im tiefen Grund der Einheit und unserer Seele» (2. Modultag)
Leitung Barbara Fatima Küng, Jutta Wurm
Ort «der raum», Yogaschule Verena Näpfl in, Bränidstrasse 18, 6048 Horw / Luzern

Samstag, 27. Januar 2018 • Basel
«Erwachen – in das Licht und die Liebe des Seins» (3. Modultag)
Leitung Cathy Asha Nuri Bolliger, Jutta Wurm
Ort «Musikschule archemusia», Aescheplatz 2 (Parterre), 4052 Basel

Samstag, 10. März 2018 • Bern (Belp)
«Weisheit und Aufbruch im Tanz des Lebens» (4. Modultag)
Leitung Cathy Asha Nuri Bolliger, Azima Regina Gerber
Ort Kirchgemeindehaus, Dorfstr. 34, Belp / Bern

Sonntag, 6. Mai 2018 • Luzern
«Erde, Wasser, Feuer, Luft – unser Leben» (5. Modultag)
Leitung Barbara Fatima Küng, Jutta Wurm
Ort «der raum», Yogaschule Verena Näpfl in, Bränidstrasse 18, 6048 Horw / Luzern

Samstag, 25. August 2018 • Bern (Belp)
«im Segen der Göttlichen Fülle» (6. Modultag)
Leitung Barbara Fatima Küng, Cathy Asha Nuri Bolliger
Ort Kirchgemeindehaus, Dorfstr. 34, Belp / Bern


Freitag, 20. Oktober bis Samstag, 21. Oktober 2017
Klang – Bewegung – Stille Im Einklang mit dem Herzen der Erde

Musik, Tanz und Gesang geben der Freude am Leben Ausdruck, Meditation vertieft sie. Zusammen
stärken sie unsere Mitte und öffnen unser Herz. Wir begegnen uns selbst, anderen Menschen und
der Schöpfung – und in allem zutiefst der Quelle unseres Seins.
Das herbstliche Leuchten der Natur animiert die Sinne, darin einzutauchen. Lieder und Texte aus der Schöpfungsspiritualität verschiedener Traditionen öffnen das Herz für die Verbindung zu allem, was lebt. Singend, tanzend und staunend geniessen wir es, lebendig zu sein.
 
Leitung 


Ort 


Zeiten 


Kosten 


Info / Anmeldung 


E-mail
 

Jutta Wurm, zusammen mit Claudia Nothelfer (Theologin, Kontemplationslehrerin)

Propstei Wislikofen, 5463 Wislikofen

Freitag, 17.30 Uhr bis Samstag, 16.00 Uhr

120.– plus Pension

Propstei Wislikofen, 5463 Wislikofen, Tel. 056 201 40 40
info@propstei.ch
www.propstei.ch

3 Montagabende, 30. Oktober, 6. und 13. November 2017 • Zofingen

Transformation und Heilung, durch Vergebung und Dankbarkeit
Die Abende sind eine Gelegenheit, sich mit Friedenstänzen und Meditationen auf die inneren Anteile einzulassen, welche wir gerne verdrängen oder auf unsere Umgebung projizieren. In der Umarmung der Schattenseiten, durch das Öffnen für unser Mitgefühl und beim Loslassen von Schuldgefühlen kann ein innerer Wandel geschehen. Transformation und Heilung werden durch die bewusste Anrufung und
Hinwendung zur Dankbarkeit vertieft.
 
Leitung 

Ort  Zofingen


Zeiten


Kosten


Mitbringen 


Infos / Anmeldung  


E-Mail 

Azima Regina Gerber

Zofingen, Hintere Hauptgasse 19, 4800 Zofingen

19.30 – 21.30 Uhr

Fr. 60.–, 3 Abende

dicke Socken oder Hausschuhe

Azima R. Gerber-Scherer, Baumgarten 17, 6210 Sursee, Tel. 041 921 72 86,
azima@gmx.ch



Regelmässige Termine - 2017

4 Mal im Jahr (am Donnerstag), Luzern, Singen und Tanzen mit Bernadette Blum-Elsener und Irmgard Schmid-Fäh

Dienstags, Basel, Singen und Tanzen im öffentlichen Raum mit Claudia Selma Weber

8 Mal jährlich (am Sonntag), Basel, Singen und Tanzen mit Claudia Selma Weber

4 Mal im Jahr (am Donnerstag), Basel, Singen und Tanzen mit Jutta Wurm

2. Mittwoch im Monat, Bern, Sufi-Abend u. Friedenstänze mit Cathy Asha Nuri Bolliger und Karim Rafi Peter

4. Mittwoch im Monat, Bern, Sufi-Abend u. Friedenstänze mit Cathy Asha Nuri Bolliger und Karim Rafi Peter

4 Mal im Jahr (am Freitag), Kaiseraugst (AG), Singen und Tanzen mit Jutta Wurm

Ein Samstag im Monat, Liebefeld (BE), Singen und Tanzen mit Anita und Mike Horowitz